Bericht 3. Vergleich

Ringturnier

Auch beim 3. Vergleich am 14.02.2015 trafen sich die vier Mannschaften bei uns in Arolsen, denn die Mannschaft Arolsen II war nun an der Reihe ihre Pferde zu stellen. Beim Springen und in der Dressur lief alles glatt, auch die Theorie wurde mit voller Punktzahl abgeschlossen. Daher freute sich die Mannschaft Arolsen II mit 201,2 Punkten über den 3. Platz. 2. wurde die Mannschaft Arolsen I (2012,2 Punkte), die nach dem Springen und der Theorie noch geführt hatte. Mit einem unterschied von 0,6 Punkten, konnte sich am Ende dann die Mannschaft aus Korbach/Lelbach mit 212,8 Punkten an die Spitze setzen. In der Gesamtwertung bleibt die Mannschaft Arolsen I aber mit 1,5 Punkten weiter vorne. Jetzt geht es am 07. März weiter in Nieder-Waroldern (Reithalle Sachsenhausen). Hier entscheidet sich dann wer am 11. April 2015 im Ziegehain beim Regionalentscheid antritt.

Jugendcup

Elo in Reitsachen

Maskotchen „Elo“ an diesem Wochenende auch im Turnierdress

Finale in Lelbach

Am 15.02.2015 ritten die Arolser Jugendcupteilnehmer ein tolles Finale mit grandiosen Noten.Als erstes musste Dania Giesing ihre Dressurprüfung auf dem Lelbacher Vereinspferd Micky absolvieren. Das tat sie absolut souverän, die beiden passten zusammen wir Topf und Deckel, das fand auch die Richterin un vergab erstmals an diesem Tag die Wertnote 8,0. Danach war Rebana Uhe an der Reihe, Sie hatte das schwierigste Pferd von allen bekommen und meisterte ihre Aufgabe ebenfalls ziemlich gut (7,2). An dritter Stelle ritt Johanna Göbel das Pferd Chayenn, welches 3 Wochen zuvor auch beim Ringturnier eingesetzt wurde und einen tollen Job gemacht hat. Johanna kam gut mit dem Pferd zurecht und erreichte die Wertnote 7,5. Als letztes war das Kücken an der Reihe, die jüngste aus Arolsen, Franka Otto. Sie durfte das Pony der Familie Gräbe reiten, was ihr besonders gut gelungen ist. Sie bekam die Wertnote 7,4. Am Ende reichten die tollen Noten dann aber leider nur für den 2. Platz. Auch in der Kreisreiterbundwertung gab es den zweiten Platz, jedes Mal hinter der Mannschaft aus Korbach und vor den Teilnehmerinnen aus Lelbach.

von links: Dania Giesing, Franka Otto, Johanna Göbel, Rebana Uhe

3. Vergleich in Lelbach

Stärkung nach dem anstrengenden Wettkampf.

Stärkung beim MCs